Newsletter

Wissen was los ist! Mit unserem Newsletter sind Sie immer informiert.

Veranstaltungskalender

Bildergalerie

Das breite Spektrum des Kunstzentrums Karlskaserne in Bildern.

Der nackte König

von Theater Inklusiv Ludwigsburg e.V.

Diese Märchenadaption von Jewgeni Schwarz spielt mit verschiedenen Märchenmotiven, mit großem Vergnügen vor allem mit dem Märchen „Des Kaisers neue Kleider“, in dem es auch darum geht, dass es nicht erst heutzutage schwer war, Behauptungen von Wahrheiten zu unterscheiden. Es spielt das Generationentheaterensemble Theater Inklusiv Ludwigsburg e.V., das am Kunstzentrum beheimatet ist.

Alle Termine finden Sie hier und weiter unten im Veranstaltungskalender.
Kunstzentrum Karlskaserne, Reithalle


Quader Jam

Graffiti Kunst in historischem Ambiente

Zu Beginn der diesjährigen Herbstsaison gibt es im Zentrum der Barockstadt Ludwigsburg eine kulturelle Komposition der besonderen Art, wenn bei der Quader Jam am 26.09.21 urbane Kunst auf die altehrwürdige Kulisse des Innenhofs der Karlskaserne trifft.
Insgesamt 14 professionelle Graffitikünstler*innen und ein Workshop für Jugendliche nehmen sich hierbei der kreativen Sprühlackgestaltung von fünf überdimensionalen Holzquadern an, die zum 25-jährigen Jubiläums des Kunstzentrums 2020 auf dem Kasernenhof beheimatet sind.
Abgerundet wird das facettenreiche Kooperationsprojekt der Kunstschule Labyrinth und dem Underground Soul Cypher e.V. aus Stuttgart mit einem öffentlichen Programm ab 17:00Uhr, in welchem Gäste bei kostenlosem Eintritt mit einer Open Mic Cypher, einer Breakin' Session und mehreren Rapshowcases von lokalen Wortakrobaten Hip Hop in Reinkultur erleben können.

Auf die jeweilig herrschenden Pandemiebedingungen wird mit einem angepassten Hygienekonzept Rücksicht genommen.


Tsayt.Reise

Bildertheater durch 1700 Jahre jüdische Geschichte in Deutschland.

Mehr als Musiktheater, mehr als Tanztheater: ein Bildertheater. Non-verbale performative Elemente und Musik verbinden sich zu einem Querschnitt auf einer TSAYT.REISE zu verschiedenen Momenten in unterschiedlichen Jahrhunderten. Von den ersten jüdischen Gemeinden zur Zeit Otto des Großen bis zu dem jüdischen Leben heutzutage. Komödiale und tragische Elemente skizzieren jüdisches Leben in Deutschland.
Ein Spiel der Körperformen und des emotionalen Ausdrucks, umrahmt von Musik, entfaltet assoziative Bilderwelten.
Weitere Informationen www.tsayt-reise.de
 
24. & 25. September 2021
20 Uhr
Festsaal / Freie Waldorfschule Ludwigsburg
VVK: ab sofort über RESERVIX


Veranstaltungen

Das vielfältige Angebot des Kunstzentrums Karlskaserne zeigt
sich in dem breiten Spektrum der Veranstaltungen.

Kommende Veranstaltungen